Zahl des Tages – Deutsches Fintech startet USA Expansion – 20.05.2020

15

Billionen US-Dollar beträgt der Einlagenmarkt laut der amerikanischen Notenbank Federal Reserve (Fed) aktuell. Das sind immerhin 1,5 Billionen US-Dollar mehr als noch vor der Corona-Krise. Damit wuchs der Einlagenmarkt stärker als die Kreditwirtschaft.Von diesem Wachstumsmarkt möchte sich auch ein deutsches Fintech ein Stück nur allzu gerne abschneiden. Das Finanz-Startup Raisin gab bekannt seine Geschäftstätigkeit zukünftig auch auf die USA auszuweiten. Dafür hatte man zu Beginn des Jahres das spanisch-amerikanische Technologieunternehmens Choice Financial Services akquiriert.