Binäre Optionen: Von schwarzen Schafen und geprellten Anlegern (MULTIMEDIA)

Nun könnte man ja sagen, dass Menschen, die ihr sauerverdientes Geld in binäre Optionen investieren, eigentlich wissen sollten was sie tun. Doch durch prominente Werbeträger, Oscar-reife Telefonate und manipulierte Kurse kamen Anleger systematisch zu Schaden. In einer Multimedia-Reportage zeigen die Kollegen der ARD-Börse das ganze Ausmaß des milliardenschweren Schwindels und beleuchten die Skrupellosigkeit mit denen die schwarzen Schafe unter den Online-Brokern ihre Kunden prellten.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe