Zahl des Tages – Sparkassen kündigen weiterhin Sparverträge im großen Stil – 07.02.2020

280.000

Verträge des Modells „Prämiensparen flexibel“ sind nach Angaben des Onlineportals biallo.de Opfer der Kündigungswelle der Sparkassen geworden. Demnach sollen 109 Institute ihre Bestandskunden vor die Tür setzen, sobald nach 15 Jahren die höchste Sparstufe erreicht ist. Ein umstrittenes Urteil des Bundesgerichtshofs erlaubt solch ein Vorgehen, auch wenn die Sparkassen diese Verträge dereinst mit deutlich längeren Laufzeiten im Prospekt angeboten haben.