Radikaler Umbau des Vertriebs bei Nürnberger Versicherung

Das interne Strategie-Projekt „Vertrieb neu denken“ wird, wenn sich die aktuelle Exklusivmeldung auf procontra-online bestätigt, im Vertrieb der Nürnberger Versicherung wohl keinen Stein auf dem anderen lassen. Im Detail bedeutet dies einen radikalen Umbau der bisherigen Vertriebsstrukturen weg von einem dezentralen, hin zu einem zentralisierten Vertriebssystem. Die Rosskur soll demnach in 2021 beginnen und hätte natürlich auch erhebliche Auswirkungen auf die Mitarbeiter der Nürnberger Versicherung und die angeschlossenen Vermittler.