Aus der Praxis, Teil 2: Keine Leistungsfreiheit des BU-Versicherers bei Überobligation

Ein weiteres Urteil, diesmal entschieden durch das Oberlandesgericht Hamm, stärkt klar die Rechte der Versicherungsnehmer und dürfte eine bittere Pille für Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen sein. Denn die Richter hatten befunden, dass ein BU-Versicherer nicht automatisch leistungsfrei ist, wenn der Versicherungsnehmer unter Raubbau an seiner Gesundheit weiterhin beruflich tätig. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe