Deutsche halten stoisch an Sichteinlagen fest (INFOGRAFIK)

Der deutsche Sparer ist eine Spezies, welche den Irrungen und Wirrungen an den internationalen Finanzmärkten mit einer stoischen Haltung entgegentritt, die an die Gelassenheit von Hindu-Kühen erinnert. Bis zu einem gewissen Grad ist der sehnliche Wunsch nach einer risikoarmen und gleichzeitig moderat renditeträchtigen Geldanlage ja verständlich, wurde er doch über die letzten Jahrzehnte hinweg konditioniert. Doch selbst die Ankündigung einer Reihe von Banken und Sparkassen den Negativzins an Sparguthaben auf Girokonten ab 100.000 Euro weiterzugeben, lässt den privaten Geldanleger überraschend unbeeindruckt. Wie die comdirect bank nun errechnet hat, ist ein negativer Realzins auf die Sichteinlagen bereits seit 2016 Realität. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe