Die Ertragswunder in Komposit (INFOGRAFIK)

Die Kompositversicherung in ihrer Gesamtheit kann nahezu komplett mit einem positiven Ertrag-Wachstum-Verhältnis aufwarten. Doch einige Teilsparten schwächeln. So hatte die Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH in ihrem „Marktausblick zur Versicherungswirtschaft 2019/2020“ auch das weite Feld der Kompositversicherung eingehend geprüft und für gut befunden. Gut heißt in diesem Falle, dass den Einzelsparten Haftpflicht, Hausrat, Rechtschutz und Kfz sowohl eine positive Ertragslage als auch (moderate) Wachstumsraten attestiert wurden. Die Unfallversicherung behauptet sich ertragsreich, aber mit Schwund im Bestand. Allein die Wohngebäudeversicherung wirft Verlust ab und zeigt wenig Wachstumsperspektive, wie die Analyse offenbart. VersicherungsJournal

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe