Der Abgang eines Machers (MULTIMEDIA)

Der letzte Arbeitstag vom – ehemaligen – Damiler-Chef Dieter Zetsche hat auch außerhalb der Automobilindustrie Resonanz hervorgerufen. Ja es ist ein Macher, der da seinen Hut nimmt. Die Zukunft des Autobauers aus Stuttgart scheint durch den Abgang Zetsches noch ungewisser zu sein als ohnehin. Dieselabgas-Affären, Kohlendioxidreduktion und die Umstellung des Sortiments auf Elektromobilität weisen auf einen holprigen Weg hin, welcher der gesamten Autoindustrie bevorsteht. Und Zetsche? Wer weiß, vielleicht sehen wir ihn ja wieder. SWR

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: