Kundenumfrage sollte Versicherer aufhorchen lassen

Eine breitangelegte Kundenbefragung, an der weltweit 174.000 Versicherte teilnahmen, sollte klären, welche Motive und Mehrwerte die Kaufentscheidungen von Versicherungskunden nachhaltig beeinflussen. Die von der internationalen Managementberatung Bain & Company durchgeführte Studie „Deutschen Versicherungsreport: Die Entschlüsselung der Kunden-DNS“ befragte 13.000 Versicherte in Deutschland und wartet mit Ergebnissen auf, die Versicherungsunternehmen hierzulande aufhorchen lassen sollten. Demnach ist vor allem die Zielgruppe der unter 35-Jährigen durchaus offen für die Idee eine Versicherungsprodukt auch von branchenfremden Unternehmen, wie z.B. Amazon zu erwerben, wenn die User Journey – also der Weg des Kunden im Verkaufsprozess – einfacher oder individueller zugeschnitten ist. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe