Riester-Rente nur gemeinsam erfolgreich umsetzbar

Aus Reihen der Versicherungswirtschaft wurden immer wieder Forderungen an die Politik geäußert, dass die Rahmenbedingungen für Riester-Verträge der Verbesserung bedürfen. Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde hinsichtlich der Attraktivität einiges getan. Bislang jedoch noch ohne wirklich durchschlagenen Erfolg. Nun melden sich auch Stimmen seitens der Legislative zu Wort, die zu einem noch intensiver geführten Diskurs aller Beteiligter aufrufen, um die Riester-Rente, als eine der Instrumente der Ruhestandsplanung, auch weiterhin kontinuierlich zu verbessern. procontra-online