Zitat des Tages – Altersvorsorge – 23.10.2018

„In der übergroßen Mehrzahl der 36 OECD-Staaten werden die Renten nicht nach dem Äquivalenzprinzip festgelegt. Dort sind die staatlichen Rentenleistungen für Geringverdiener höher als für Normal- und Hochverdiener.“

Bert Rürup, Wirtschaftswissenschaftler, ist kein Freund des Äquivalenzprinzips in der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) und unterstreicht dies mit klaren Statements. Der ehemalige „Wirtschaftsweise“ vermutet hinter den aktuellen Ankündigungen der derzeitigen Rentenkommission eher das Prinzip Hinhaltetaktik, denn dem Grundsatz nach dem Entwickeln grundlegender Reformen der GRV. Versicherungsbote