Datenschützer befragen BaFin – Networking für eine rosige Zukunft – Für und Wider reduzierter BU-Beiträge

Datenschutzkonforme Innovation?     

Seit mehr als drei Jahrzehnten gibt es in anderen Ländern die Umsetzung der Idee, dass gesundheitsbewusstes Verhalten sich auch positiv auf die Beiträge von Absicherungen des eigenen Körpers auswirken soll. Zahlreiche Langzeitstudien haben erwiesen, dass dieses Prinzip einen positiven Einfluss auf den Gesundheitszustand des einzelnen und damit in Summe auch den des gesamten Kollektives hat. Diesem Prinzip folgte die Generali mit ihrem Produkt Vitality und konnte damit laut Medienberichten, schon mehr als 100.000 Kunden von diesem Prinzip überzeugen. Nun melden Datenschützer jedoch bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bedenken über die rechtlich saubere Aggregation personenbezogener Daten an. procontra-online

Mit mehr Positivität in die Zukunft      

Insbesondere der Vermittlermarkt als Teil der Versicherungsbranche leidet seit Jahren an einem chronischen Nachwuchskräftemangel. Als zu unattraktiv angesehen oder gar als zu negativ verschrien, genießt das Handwerk des Versicherungs- und Finanzberaters in der breiten Bevölkerung keinen allzu guten Ruf. Mit der Initiative „ZUKUNFT FÜR FINANZBERATER“ soll nun ein Forum geschaffen werden, das Möglichkeiten zum Vernetzen und zum Austausch von Informationen bietet. Somit hätten Versicherungsmakler die Chance vom Erfahrungsschatz ihrer Kollegen zu profitieren und im Ergebnis auch beim Thema Nachwuchskräfterekrutierung dazulernen können. AssCompact

 


— Anzeige —-

Safe Home: die Bayerische hat das Konzept Versicherung weiter gedacht

Wohnst du noch oder lebst du sicher? Die Bayerische bietet ihren Kunden ab sofort mit Safe Home ein revolutionäres Konzept für ein intelligentes und sicheres Zuhause.
Gründlich sicher in einem Paket: Vorsorge, Absicherung, schnelle und fundierte Hilfe im Ernstfall. Kompletter Versicherungsschutz der Meine-eine-Police mit ausgereifter Assistance rund um häusliche Schäden. Und damit erst gar nichts passiert, gibt es über den Partner devolo AG ein umfassendes Home Control Kit dazu.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zahl des Tages

1.500

Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern sind alljährlich Teil der Zufriedenheitsstudie „Kubus Gewerbekunden“, die sich mit den besonderen Belangen für dieses Kundensegment befasst. Aus dem Ergebnis der Studie geht hervor, dass knapp ein Fünftel dieser Klientel von dem Leistungs- und Serviceversprechen des von ihnen gewählten Versicherers begeistert sind. Versicherungsmagazin


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Aus der Praxis für die Praxis: Die Berufsunfähigkeitsabsicherung    

Eine Berufsunfähigkeitsabsicherung ist mittlerweile nahezu überall Teil einer standardisierten Kundenberatung, und dies ungeachtet des Alters des zu Beratenen. Aus gutem Grund. Natürlich sind in jungen Jahren die Risiken im statistischen Mittel berufsunfähig zu werden deutlich geringer als im Alter. Das ist klar. Doch die Folgen und Auswirkungen auf den eigenen Werdegang sind bei Eintreten eines solchen Szenarios umso gravierender. Versicherungsmakler Gerd Kemnitz kommentiert im Interview mit Pfefferminzia seine Sicht auf die Dinge und warum er kein Freund von Tarifen mit reduziertem Beitrag ist.

Die globale TOP-10 der attraktivsten Unternehmenstitel [BILDERSTRECKE]      

Die Boston Consulting Group wirft mit ihrer „Value Creator“-Rangliste ein differenziertes Licht darauf, wann ein Unternehmen als Aktieninvestment grundsätzlich attraktiv erscheint und wann eben nicht. Dabei spielt, wie der Name schon sagt, die Wertschöpfung für den Investor die zentrale Rolle. Gemessen wird der totale Ertrag, den ein Anleger in Kombination aus Wertsteigerung des Papiers und Dividendenzahlungen erwirtschaften kann. Welche Titel im letzten Jahr ganz oben standen, lesen sie auf DasInvestment.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: