Basler integriert Bestands- und Innovationsgarantie in Glasversicherung

PRESSEMITTEILUNG – Bad Homburg. Die Basler Versicherungen haben zum 2. Januar 2017 die Deckung ihres Tarifs „Ambiente Top“ in der Glasversicherung deutlich verbessert. Highlight ist die bereits integrierte Bestands- und Innovationsgarantie (BIG). Zudem gibt es weitere Neuerungen, die das Produkt im Deckungsumfang aufwerten.

Mit der Bestands- und Innovationsgarantie sagt das Unternehmen bereits heute seinen Kunden zu, den Versicherungsschutz automatisch anzupassen, sobald sich die eigenen Versicherungs­bedingungen verbessern. Weiterhin versichern die Basler Versicherungen Glasbruchrisiken zu, die bei einem Versicherungswechsel durch die Vorgesellschaft bereits eingeschlossen waren und im Deckungsumfang der Basler Bedingungen nicht enthalten sind. Auch nicht aufgeführte Risiken, die aber bei anderen am deutschen Markt aktiven Versicherungsunternehmen versichert sind, werden im Schadenfall reguliert.

„Die Basler ist der erste Versicherer auf dem deutschen Markt, der in der Glasversicherung eine Bestands- und Innovationsgarantie einführt“, sagt Thilo Hahn, Leiter Privatmarkt der Basler Versicherungen. „Dass dieser Baustein zudem bereits in die Ambiente Top-Deckung integriert ist, macht das Ganze zudem zu einer runden Sache.“

Im Premium-Tarif Ambiente Top sind nun auch Entschädigungsgrenzen deutlich verbessert. So sind beispielsweise Zusatzkosten für die Erneuerung von Anstrichen, Malereien, Beschlägen etc., die im Rahmen der Erneuerung einer Scheibe entstehen, ohne eine Schadenobergrenze mitversichert.

Alle neuen Leistungen im Überblick:

1. Immer den am Markt aktuellsten Versicherungsschutz

Die Bestands- und Innovationsgarantie setzt sich aus drei Einzelbestandteilen zusammen:

  • Die Bestandsgarantie: Bei einem Versicherungswechsel leistet die Basler für alle Glasrisiken, die im bisherigen Vertrag beim Vorversicherer eingeschlossen waren.
  • Die Marktinnovationsgarantie: Ein von der Basler nicht versicherter Schaden wird trotzdem reguliert, sofern es einen anderen Versicherer am deutschen Markt gibt, der diese Deckung beitragsfrei mitversichert.
  • Die Innovationsgarantie: Wenn sich die Vertragsbedingungen der Basler verbessern, wird der Versicherungsschutz automatisch angepasst.
2. Bestehende Versicherungsleistungen erweitert

Neben der Aufnahme der BIG in den Deckungsumfang der Ambiente Top-Deckung wurden auch bereits existierende Leistungen deutlich verbessert:

  • Entschädigung für die Erneuerung von Anstrichen, Malereien, Schriften, Verzierungen, Lichtfilterlacken und Folien, ohne Begrenzung durch eine Entschädigungsgrenze.
  • Entschädigung für Umrahmungen, Beschläge, Mauerwerk, Schutz- und Alarmeinrichtungen, ohne Begrenzung durch eine Entschädigungsgrenze.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: