Erstattungen bei Einbruch, Risiken der Zukunft, gute Krankenkassen für Selbstständige, Zuschüsse für Einbruchschutz, Continentale, Infinus, bAV kostet gesetztliche Rentenversicherung Milliarden, Sparen mit Tricks

Thema des Tages

Erstattungen bei Einbruch Nur mal kurz um die Ecke gegangen und vergessen, die Haustür abzuschließen? In diesem Fall war früher im Falle eines Einbruchs bereits der gesamte Versicherungsschutz verloren. Seit einer Gesetzesreform im Jahr 2008 wird die Lage differenzierter gesehen. Auch wenn z.B. ein Fenster beim Verlassen der Wohnung gekippt ist, zahlt die Versicherung noch einen Teil des Schadens. Außerdem wird berücksichtigt, ob sich in der Wohnung besonders hochwertige Dinge oder nur „normale“ Haushaltsgegenstände befunden haben Anwaltauskunft.


— Anzeige —-

Kommen Sie zum Woodstock der Versicherungsbranche!

Das diesjährige blaudirekt Summercamp findet vom 12-14. Juni im Harz statt. Hier treffen sich Versicherungsmakler und Mitarbeiter von Versicherungsgesellschaften zum gemeinsamen Netzwerken – und bringen Kind und Kegel mit. Mehr erfahren und anmelden!


 

Versicherungsmarkt

Risiken der Zukunft In den nächsten Jahren werden auf die Versicherungsbranche laut Swiss Re eine Reihe von Risiken zukommen, die derzeit noch kaum berücksichtigt werden. Im Report „New emerging risk insights“ werden insbesondere vier Themenfelder hervorgehoben, die besonders große Auswirkungen haben werden. Dazu zählen u.a. „Deglobalisierung“ und „Super-Naturkatastrophen“ VersicherungsJournal.

Versicherer wollen Unfallmeldestecker einführen Damit auch zukünftig bei einem Unfall der erste Kontakt des Fahrers mit der Versicherung und nicht mit dem Autohersteller stattfindet, soll eine Alternative zum sogenannten eCall geschaffen werden. AssCompact.

Gute Krankenkassen für Selbstständige Wer bietet die besten Zusatzleistungen, zahnmedizinische Versorgungen oder alternative Heilmethoden? Diesen und anderen Fragen sind Focus Money und das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) nachgegangen. Dabei wurde die TK als beste Krankenkasse für Selbstständige ausgezeichnet Finanzen.de


— Anzeige —-

Bestandsverkauf ist Vertrauenssache

Spezialisierte Unternehmensberatung unterstützt Makler beim Verkauf von kleinen und großen Beständen durch Wertermittlung, Moderation der Verhandlungen und Suche nach dem passenden Käufer. Diskretion ist selbstverständlich. Kontakt: office@cc-mit-ps.de


 

Einbrüche

Zuschüsse für Einbruchschutz Die KfW stellt in den nächsten Jahren einen Betrag von 30 Millionen Euro für den Einbruchschutz zur Verfügung. Wer sein Haus besser sichern will, kann dafür zukünftig Zuschüsse beantragen GDV.


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Vergleichsprogramme – schnell oder gründlich?

Vergleichen, ob es nicht noch ein bisschen günstiger geht. Angetrieben wird der Freizeitsport Rabattejagd von Vergleichsprogrammen. Oft benutzen Makler und Kunde die gleichen. Doch wie transparent kann eine Software versichern? Haftet sie bei Fehlberatung? Und ist der Preis das wichtigste Kriterium? Das fragt der @AssekuranzDoc in seiner neusten Sprechstunde.


 

Unternehmen

Continentale erweitert Produktpalette Ab 1. Juli wird es den Dirk Müller Premium Aktienfonds (WKN A111ZF) im Portfolio der Versicherung geben. Damit ist Continentale die erste Gesellschaft, die den Fonds des auch als Mr. Dax bekannten Experten in die Fondspolicen aufnimmt Das Investment.

Ehemalige Infinus-Vermittler vor Gericht Jetzt muss sich sogar der Bundesgerichtshof (BGH) mit der Frage beschäftigen, ob Infinus-Berater auch persönlich verantwortlich sind. Geklagt hat ein ehemaliger Kunde gegen einen Vermittler. Die Rechtsberater des Vermittlers sind aber zuversichtlich, dass das Urteil zugunsten ihres Mandanten ausgehen wird Fonds Professionell.

bAV

bAV kostet gesetzliche Rentenversicherung Milliarden Dies kommt dadurch zustande, dass Arbeitnehmer Teile des Gehalts in eine Betriebsrente umwandeln können. Ein Teil der Beträge ist von Sozialabgaben befreit – und eben diese ca. 1,5 Milliarden fehlen jährlich in der gesetztlichen Rentenversicherung. Die geringeren Rentenauszahlungen werden aber nach Ansicht der Bundesregierung durch die Betriebsrenten kompensiert Pfefferminzia.

Zu guter Letzt

Sparen mit Tricks Dass Sparen wichtig und notwendig ist, ist den meisten Menschen durchaus klar. Nur folgen häufig auf die Planungen keine Taten. Hier können kleine Tricks hilfreich sein. Wer beispielsweise immer wieder gern den Verlockungen der Gegenwart erliegt, kann einen festen Betrag einfach monatlich automatisch in einen Sparplan einzahlen. Auch hilfreich: Den Zeitraum bis zur Auszahlung des angesparten Betrages nicht in Jahren, sondern in Tagen denken. Diese Methode haben Forscher jetzt in verschiedenen Studien als wirksam bewiesen Versicherungsbote.


— Anzeige —-

Erfolgreich und ungebunden mit Ihrem eigenen Kundenbestand: Als Partner der VersicherungsCheck24 AG genießen Sie mehr Freiheit und höhere Provisionserlöse. Mehr Infos hier.