Bestands- und Unternehmens(ver)kauf: SdV bietet neutrale Informationsseite für interessierte Vermittler

PRESSEMITTEILUNG – Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen e.V. (SdV) – München, 05.12.14: Als Folge der oft zitierten und inzwischen auch tatsächlich stattfindenden Marktbereinigung ist der Bestands- und Unternehmens(ver)kauf ein wichtiges Thema in der Maklerschaft geworden. Innerhalb kürzester Zeit ist hier ein eigener Markt entstanden, der jedoch nicht unerheblich auch von Eigeninteressen der verschiedenen Akteure geprägt ist.

Der SdV hat deshalb für potenzielle Bestands- bzw. Unternehmensauf- und -verkäufer eine neutrale Informationsseite gestaltet, die einen ersten Überblick über das Thema und einige Marktteilnehmer geben soll.

Die Seite kann unter www.sdv-online.de ( -> Der Einstieg in den Ausstieg) eingesehen werden. Neben der Darstellung verschiedener Geschäftsmodelle einiger Marktteilnehmer sind auch Fachartikel sowie spezielle Publikationen hinterlegt, die dieses Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln (z.B. Erbfall, Datenschutz etc.) beleuchten.

„Angesichts der demografischen Entwicklung in unserer Branche war ein neutrales und kostenloses Informationsangebot längst fällig. Gerne nehmen wir weiteren fachlichen Input anderer Marktteilnehmer mit auf, damit die Branche unabhängige Vermittler bei diesem wichtigen Thema unterstützen kann.“ so SdV-Vorstandsmitglied Christian Henseler.

Informationen zum SdV:

Mit über 4.000 Mitgliedern zuzüglich deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt der SdV (www.sdv-
online.de) zu den größten Berufsverbänden unabhängiger Vermittler und ist bundesweit tätig. Ein Schwerpunkt liegt neben der Interessenvertretung des Berufsstandes auf der Unterstützung bei der Erfüllung der verschiedenen gesetzlichen Anforderungen, die für unabhängige Vermittler von Versicherungen und Finanzanlagen bestehen.