AachenMünchener und Deutsche Vermögensberatung (DVAG) feiern den ersten Geburtstag von YOUNG LINE

  • YOUNG LINE ist ein kostengünstiger Versicherungsschutz für Absicherung und Vermögensaufbau
  • Mit über 100.000 Verträgen im ersten Jahr schon jetzt eine Erfolgsgeschichte

PRESSEMITTEILUNG – 16. Mai 2014: Viele zufriedene Kunden haben im ersten Jahr über 100.000 Verträge aus dem speziellen Versicherungsangebot für junge Menschen „YOUNG LINE“ der AachenMünchener abgeschlossen.

„Die Produkte der AachenMünchener YOUNG LINE bieten jungen Menschen maßgeschneiderte Absicherungs- und Vorsorgelösungen und passen sich optimal den Bedürfnissen an“, so Professor Dr. Reinfried Pohl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Damit entspricht das Versicherungsangebot genau dem Wunsch junger Menschen nach Flexibilität und solider Absicherung.

„YOUNG LINE“ setzt sich aus unterschiedlichen Themenbereichen zusammen. Mit „YOUNG & HOME“ erhalten junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren umfassenden Schutz für Vermögenswerte durch Unfall-, Privathaftpflicht-, Hausrat- und Haushalt-Glasversicherung ohne unnötige Beiträge zu zahlen. Anwartschaften bieten den jungen Leuten genau dann Schutz, wenn sie ihn brauchen. Es entstehen keine Lücken in der Absicherung, beispielsweise nach dem Schulabschluss oder dem Umzug in die erste eigene Wohnung. Sie zahlen keine unnötigen Beiträge und sind lückenlos abgesichert.

„YOUNG & LIFE“ ermöglicht einen optimalen Einstieg in die notwendige Risikoabsicherung, wie zum Beispiel den Verlust der eigenen Arbeitskraft. Professor Dr. Reinfried Pohl sagt: „Die Arbeitskraft ist für junge Menschen das A und O – insbesondere junge Menschen sollten deswegen entsprechend für später abgesichert sein.“ „YOUNG & LIFE“ kombiniert diesen Schutz mit der Möglichkeit, Vermögen für später aufzubauen, und bietet somit einen soliden Grundstein für die Altersvorsorge.

„Die Produktlinie „YOUNG LINE“ eröffnet unseren jungen Kunden einen maßgeschneiderten und kostengünstigen Einstieg in den optimalen Versicherungsschutz. Diese leistungsstarken Absicherungs- und Vorsorgelösungen sind flexibel und lassen sich problemlos an veränderte Situationen anpassen. Sie helfen den jungen Menschen später das Alter sorgenlos zu genießen“, so Michael Westkamp, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener.

Für junge Leute im Alter von 18 bis zum 23. Lebensjahr bietet „YOUNG & DRIVE“ die Möglichkeit, zum äußerst attraktiven Festpreis die Autos der Familie zu fahren, die bei der AachenMünchener versichert sind. Die sonst üblichen Mehrbeiträge für die Mitbenutzung entfallen. Auch nach Ablauf von „YOUNG & DRIVE“ profitiert der junge Versicherungsnehmer: Die bis zu sieben gesammelten schadenfreien Jahre können jederzeit einfach und unkompliziert auf die eigene Kfz-Versicherung für das erste eigene Auto bei der AachenMünchener angerechnet werden und führen somit auch hier zu starken Beitragsvorteilen.