Debeka ist ausgezeichneter Bildungsdienstleister

PRESSEMITTEILUNG – Die Debeka hat sich einer Initiative der Versicherungsbranche unter dem Namen „gut beraten“ angeschlossen und den dafür notwendigen Akkreditie­rungsprozess als Bildungsdienstleister und Trusted Partner erfolgreich durchlaufen.

Damit ist die Debeka eines der Versicherungsunternehmen, die bereits seit dem 1. September 2013 ihre Weiterbildungsmaßnahmen auf Grundlage der in der Initiative vorgegebenen Standards dokumentieren. Diese sehen in einem Zeitraum von fünf Jahren für jeden der rund 9.000 angestellten Außendienstmitarbeiter eine fachliche Weiterbildung von 150 Stunden vor.

„Wir unterstützen die Initiative ausdrücklich“, so Personalvorstand Thomas Brahm. „Dadurch werden unsere Bildungsmaßnahmen im Sinne des Verbraucherschutzes nachvollziehbar dokumentiert. Schon heute kommen wir damit einer Forderung der Europäischen Union nach, die eine regelmäßige Weiterbildung der Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter fordert.“

Das Ziel der Initiative, Vertriebsmitarbeiter regelmäßig fachlich weiter zu qualifizieren, ist für die Debeka kein Neuland. Schon seit Jahren kommt das Unternehmen diesem Auftrag durch interne Veranstaltungen nach. Die Debeka koordiniert die Umsetzung von „gut beraten“ unter dem Dach der im Sommer 2013 gegründeten Debeka-Akademie. Neben der Fach- und Führungskräfteentwicklung organisiert die Akademie mit 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Aus- und Weiterbildung. Umfassende Informationen zur Brancheninitiative gibt es im Internet unter www.gutberaten.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe