Finanztest bewertet Krankenhaus-Zusatztarife

Auch Krankenhauszusatz-Tarife erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Folgerichtig nahm die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe ihrer Publikation Finanztest Anbieter dieses Segments unter die Lupe. Die Tester analysierten dafür Tarife privater Krankenversicherer, die jedem gesetzlich Versicherten offenstehen. Allerdings beschränkte sich der Vergleich auf Policen mit Altersrückstellungen. Somit umfasste der Vergleich von Finanztest insgesamt 37 Angebote für „Einbettzimmer und Chefarzt-Behandlung“ und 24 Tarife für „Zweibettzimmer und Chefarzt-Behandlung“. Und das Ganze für einen gesunden Modellkunden im Alter von 43 Jahren.