Wie sich Versicherer auf die Auswirkungen der Corona-Krise einstellen

Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Kristalina Iwanowa Georgiewa hatte dieser Tage durch ihr Statement aufhorchen lassen. Sie postulierte die These, dass die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise deutlich gravierender ausfallen könnten als in der Finanzkrise von 2008. Vor diesem Hintergrund ist die aktuelle Analyse der CSR-Berichte von Erst- und Rückversicherungen durch Zielke Research Consult von ganz besonderer Aktualität. Das Positive gleich vorweg. Im Vergleich zum Vorjahr kommen die Analysten in der Gesamtheit zu einem verbesserten Ergebnis. Jedoch erhielten lediglich 18 Versicherungsunternehmen eine positive Bewertung im Ranking. Zu wenig, blickt man auf die perspektivischen Verwerfungen des Arbeits- und Finanzmarkts.