Die Renaissance von Alternativen Investmentfonds

Ende des dritten Quartals dieses Jahres hat das emittierte Gesamtvolumen aller neu aufgelegten Alternativen Investmentfonds (AIF) in Deutschland die magische Marke von mehr als 1 Milliarde Euro geknackt. Damit kann konstatiert werden, dass nach dem Übergang vom Grauen Kapitalmarkt hin zu einem transparenten Anlageform, AIFs so etwas wie eine Renaissance erleben. Umsatztreiber waren dabei, oh Wunder, auch hier AIFs mit dem Schwerpunkt Immobilien. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe