Der Kompromiss zum Provisionsdeckel

In den letzten Tagen gab es kaum echte Neuigkeiten zum Referentenentwurf zur Deckelung der Abschlussprovisionen in der Lebensversicherung. Nun könnte ein Kompromissvorschlag wieder Schwung in den stockenden Prozess bringen. Im Kern sieht der Gegenentwurf der CDU/CSU vor, den Provisionsdeckel zwar für Restschuldversicherung einzuführen, aber die Abschlussvergütung bei der Vermittlung von Lebensversicherungsprodukten unangetastet zu lassen. procontra-online