Zahl des Tages – Beitragsbemessungsgrenzen steigen erneut – 11.09.2019

6.900

Euro im Westen und 6.450 Euro im Osten werden die für 2020 geplanten monatlichen Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung und in der Arbeitslosenversicherung betragen und erfahren damit eine erneute Steigerung gegenüber dem Vorjahr. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe