Quo Vadis Grundfähigkeitsabsicherung? (BILDERSTRECKE)

Wenn sich vier namhafte Versicherungen zusammenfinden, die überdies das Renommee genießen zu den ausgewiesenen Experten in der Absicherung biometrischer Risiken zu zählen, dann spitzt man als Medienvertreter schon mal die Ohren und lauscht, welche Erkenntnisse solch ein Aufeinandertreffen brachten. In diesem Fall kamen Klaus-Peter Klapper (die Stuttgarter), Maximilian Buddecke (die Bayerische), Andre Schroeter (Gothaer) und Thomas Fornol (Swiss Life) zum Round-Table-Gespräch zusammen, um sich über den aktuellen Status quo der Grundfähigkeitsabsicherung auszutauschen und den Blick in die Zukunft dieser Produktlinie zu wagen. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe