Wie Vermittler ihre Kunden im BU-Fall unterstützen können

In einem weiteren Teil der Informationsreihe „BU-Serie“ erläutert Bert Heidekamp, wie Versicherungsvermittler ihre Kunden im Falle einer Berufsunfähigkeit tatkräftig unterstützen können. Die wohl wichtigste Empfehlung des BU-Sachverständigen lautet, die Kommunikation mit dem Kunden während der Leistungsbeantragung intensiv zu führen. Denn nur so ist eine aktive Begleitung durch den gesamten Prozess möglich. Überdies rät Heidekamp dazu, sich gleich von Beginn an juristische Unterstützung durch das Hinzuziehen eines entsprechenden Fachanwalts zuzusichern. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe