Wer jeden nimmt, nimmt keinen (Kommentar)

Eine detailliert ausgearbeitete Zielgruppenanalyse und -definition ist ein wesentlicher Bestandteil, um das eigene Geschäftsmodell effektiv auszurichten und nachhaltig betreiben zu können. Doch oftmals sucht man bei kleineren Versicherungsmaklerbetrieben diese konsequente strategische Ausrichtung vergebens. Um so dramatischer werden die Auswirkungen, wenn man analoge Prozesse in die digitale Neuzeit überträgt und den Versuch unternimmt in der Online-Welt die eigene Dienstleistung zielgerichtet anzubieten. Der Digitalisierungsexperte Wladimir Simonov erläutert welche Schritte unternommen werden müssen, um der eigenen Zielgruppe von Interessenten mehr Schärfe zu verleihen. Pfefferminzia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe