Die Versicherungsbranche ist nachhaltig im Umbruch, der deutsche Versicherungsmarkt zeigt sich stabil und die Bundesregierung bestätigt ihre Sicht zum Provisionsabgabeverbot

Versicherung 2025 – der Blick in die Zukunft 

Das sich die gesamte Versicherungsbranche im Umbruch befindet, steht ohne Zweifel außer Frage. Sicherlich befinden wir uns am Wendepunkt. Denn nicht zuletzt sorgen die Ideen und Visionen von Fin- und InsurTechs vielleicht noch nicht für ein disruptives Beben, wohl aber für einen in die Zukunft geschärften Blick. In der IBM-Studie „Insurance 2025“ bewertet die Führungsriege der Branche den möglicherweise anstehenden Paradigmenwechsel. Die gesamte Studie finden Sie auf Versicherungswirtschaft-heute.

Der Blick aufs große Ganze  

Mit seiner aktuellen Analyse zum globalen Versicherungsmarkt publiziert der Risikoberater Marsh seine Sicht auf die gesamte Branche. Kernthemen für Deutschland sei die gestiegene Nachfrage im Haftpflichtbereich, auch wenn in diesem Segment ein Prämienrückgang zu verzeichnen war. Generell ist die Schadensbilanz in Deutschland im mehrjährigen Vergleich unterdurchschnittlich und spiegelt demnach auch die positiven Bilanzergebnisse der Versicherungskonzerne hierzulande wider. Finanzwelt

Steuerfreiheit, aber wann?

Mit dem jüngst veröffentlichen Urteil des Bundesfinanzhofes (Az: VIII R 66/13) wurde klargestellt, dass Lebensversicherungsverträge, die vor dem Ablauf der Zwölfjahresfrist geändert wurden, als novelliert gelten und damit die Steuerfreiheit keine Anwendung mehr findet. Zwar hat das Urteil keinerlei Auswirkungen auf nach 2004 abgeschlossenen Verträge, jedoch schlummert im Bestand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch die eine oder andere „Zeitbombe“, die es zu entschärfen gilt. Procontra-online


— Anzeige —-

Die Bayerische: Neue All Risk-Deckung in der Gewerbeversicherung

Nicht nur im Privatkundenbereich, sondern nun auch für gewerbliche Kunden setzt die Bayerische neue Maßstäbe: Die Gewerbepolice des Versicherers dokumentiert die zunehmende Kompetenz im Komposit-Bereich und wurde zudem als All Risk-Deckung konzipiert. Kein Wunder, dass der Tarif schon auf der DKM auf viel Interesse stieß.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zahl des Tages

233

Dies ist der Faktor, den es anzuwenden gilt um das Gehalt des Post-Chefs ins Verhältnis des im Konzern üblichen Durchschnittsgehalt zu setzen. Und nein, dies soll nicht der Aufruf zu einer Treibjagd sein. Doch stellt sich der laienhafte Beobachter zu recht die Frage, ob strategische Arbeit um solch ein Vielfaches höher zu bewerten ist, als eine operative Tätigkeit, die die Maschinerie am Ende des Tages am Laufen hält. Hamburger Abendblatt


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Retourkutsche 

Die Bundesregierung hat prompt auf die jüngst veröffentliche Anmerkung des Bundesrates reagiert und ihre Marschrichtung in punkto Provisionsabgabeverbot bekräftigt. Nach Ansicht der Bundesregierung stärkt ein Provisionsabgabeverbot das Recht der Verbraucher und würde demnach zu einer Verbesserung der Vermittlerkultur beitragen. Nun liegt die Entscheidung beim Parlament und es bleibt abzuwarten, wie diese ausfallen wird. In jedem Fall kann man jedoch konstatieren, dass die Zeiten für den Vermittler mit Sicherheit nicht ruhiger geworden sind. Fondsprofessionell

Rangliste des Horrors

Die Überschrift der ARD Börse bringt es auf den Punkt. In einer Bilderstrecke erinnert das Medium an die einst so hochgepriesenen Investmentchancen, die sich dann als Schuss in den Ofen herausstellten. Eine vielleicht gar nicht mal so verkehrte Erinnerung, bei allem Sinn zu mutigen Alternativen bei Investmententscheidungen Vorsicht walten zu lassen. Vielleicht nutzen ja auch Sie das Wochenende genau dafür.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe