Spendenübergabe: Canada Life unterstützt die Arne-Friedrich-Stiftung

PRESSEMITTEILUNG – Köln: Canada Life spendet 6.000 Euro an die Arne-Friedrich-Stiftung. Einen Teil der Summe erliefen Geschäftspartner und Mitarbeiter beim Köln Marathon im Oktober. Den zweiten Teil trug der Versicherer durch den Verzicht auf Weihnachtsgeschenke zusammen.

Die Stiftung des Ex-Fußballnationalspielers Arne Friedrich unterstützt das Deutsche Herzzentrum Berlin. Der Betrag hilft dabei, zwei Geräte zur schonenden Blutgasmessung bei Kindern anzuschaffen. „Wir freuen uns, die Arne-Friedrich-Stiftung und damit auch das Deutsche Herzzentrum Berlin unterstützen zu können und dadurch zur einfacheren Behandlung der kleinen Patienten beizutragen“, so Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland. Denn besonders nach komplizierten Operationen muss der Organismus der Kinder engmaschig und dauerhaft überwacht werden, inklusive regelmäßiger Blutentnahmen. Die neuen Geräte machen die Messung möglich, ohne dass dabei Blut entnommen werden muss. „Ich bin dankbar, mit Canada Life einen wichtigen Unterstützer meiner Projekte gefunden zu haben. Wenn ich die Kinder in der Klinik besuche, bin ich beeindruckt zu sehen, welche Stärke sie Tag für Tag aufbringen, um endlich wieder gesund zu werden. Sie haben alle viel durchgemacht und brauchen uns, damit ihr Klinikalltag erträglicher wird“, erläutert Arne Friedrich das Engagement der Stiftung.

Bereits im Juli 2016 hat der Lebensversicherer die Stiftung mit einer Spende über 5.000 Euro unterstützt. Dieser Betrag trug dazu bei, dass das Herzzentrum Berlin eine endoskopische Kamera für schonendere Kinderherz-Operationen anschaffen konnte.

Übergeben wurde der Scheck von Gerhard Schweigatz, Direktor Regionaler Vertrieb Canada Life, an Arne Friedrich. Bildquelle: Canada Life

Übergeben wurde der Scheck von Gerhard Schweigatz, Direktor Regionaler Vertrieb Canada Life, an Arne Friedrich. Bildquelle: Canada Life

Canada Life ist der älteste Lebensversicherer Kanadas. Das Unternehmen wurde 1847 in Hamilton, Ontario, gegründet und hat sich seither zu einem der weltweit größten und finanzstärksten Anbieter von Lebensversicherungen etabliert. Seit 2003 gehört die Canada Life-Gruppe zur Finanzdienstleistungs-Holdinggesellschaft Great-West Lifeco Inc., dem zweitgrößten Lebensversicherungskonzern Kanadas. Allein im Heimatmarkt betreut der Versicherer zusammen mit seinen Tochtergesellschaften über 12 Mio. Kunden. Weltweit liegt das Unternehmen auf Platz 9 unter allen Lebens- und Krankenversicherern (nach Marktkapitalisierung). In Deutschland ist Canada Life seit 2000 erfolgreich: mit renditeorientierter Altersvorsorge und modernem Risikoschutz. Das Kerngeschäft bilden fondsgebundene Versicherungen, die auf langfristiges, renditeorientiertes Aktieninvestment setzen. Hier zählt Canada Life mittlerweile zu den wichtigsten Anbietern im deutschen Maklermarkt. Bei der Absicherung von schweren Krankheiten (Dread Disease) und Grundfähigkeiten ist das Unternehmen Marktführer. Seit 2014 ergänzen eine Berufsunfähigkeitsversicherung und zwei Risikolebenstarife das Produktportfolio.

Über die Arne-Friedrich-Stiftung:

Die AFS widmet sich besonders den Themen Gesundheit, Bildung und Integration. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt bei Kindern und Jugendlichen. Arne Friedrich über seine Stiftung: „Ich möchte meine Zeit sinnvoll nutzen und möglichst vielen Kindern helfen ein besseres Leben zu führen, indem wir gezielt Projekte fördern und initiieren.“
Weitere Informationen hier: http://arne-friedrich-stiftung.de

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: