Urteil: Gericht bestätigt das CHECK24-Geschäftsmodell

  • Landgericht München I: CHECK24 erfüllt grundsätzlich Beratungs- und Informationspflichten
  • CHECK24 ist mit dem Urteil zufrieden
  • CHECK24 schafft konsequente Transparenz und ermöglicht echten Kundennutzen dank hoher Beratungsqualität

PRESSEMITTEILUNG – Check24 – München, 13. Juli 2016: Im Prozess zwischen dem Vergleichsportal CHECK24 und dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Landgericht München I heute das Geschäftsmodell von CHECK24 bestätigt und somit die Hauptangriffspunkte des BVK weitgehend entkräftet.

Das Gericht war deutlich in seinen Ausführungen, dass CHECK24 seinen Kunden sowohl eine objektive Marktbetrachtung als Beratungsgrundlage als auch gesetzeskonforme Befragung und Beratung bietet.

„Mit dem heutigen Urteil sind wir zufrieden“, sagt Christoph Röttele, CHECK24Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung. „CHECK24 schafft konsequente Transparenz und ist fokussiert auf echten Kundennutzen mit hoher Beratungsqualität für nachhaltig zufriedene Kunden.“ Über 15 Millionen Kunden bestätigen den hohen Nutzwert von CHECK24.

Das Gericht hat sowohl den Zeitpunkt als auch den Inhalt der Kommunikation der MaklerStatusinformation („Erstinformation“) von CHECK24 nicht beanstandet. Es erkannte nur Nachbesserungsbedarf bei der Präsentation der sog. Erstinformation. Das Gericht ließ weiter erkennen, dass sich lediglich beim Hausrat-, Privathaftpflicht- und Kfz-Versicherungsvergleich hinsichtlich der Formulierung bzw. Darstellung einzelner Fragen geringer Anpassungsbedarf ergibt.

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 800 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe