„Kundenliebling 2016“ – Formaxx zum dritten Male auf dem Podest – Verbraucherportal „Deutschlandtest“ wertet über eine Million Kundenstimmen im Internet aus

PRESSEMITTEILUNG – 14.06.2016 – In der zum dritten Mal durchgeführten „größten Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht“ – so die Initiatoren – hat es die Formaxx AG als einziges Unternehmen der Finanzbranche geschafft, zum dritten Mal in Folge auf dem Siegertreppchen zu stehen. Nach einer Goldmedaille über alle Kategorien in 2014 und Bronze in 2015 reichte es diesmal zu Silber in der Kategorie „Preis“. Das Hamburger Beratungsunternehmen „Faktenkontor“ wertete im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ und des Finanzmagazins „Focus Money“ weit über eine Million Kundenstimmen aus den sozialen Medien zu 500 Marken aus 45 Branchen aus. Alles, was dort zwischen Januar und Dezember 2015 zu Preis, Service, Qualität und Ansehen geschrieben wurde, kam in die Wertung.

„Wir werten den Preis als eine eindeutige Bestätigung unserer konsequent verbraucherorientierten Arbeit durch die strengste und ehrlichste Jury: die Verbraucher selbst,“ sagt Formaxx-Vorstand Thomas Scholl. „Gerade in der Finanzberatung ist das Vertrauen der Kunden von höchster Bedeutung für nachhaltigen Erfolg.“

Die mehr als 250 Formaxx-Berater arbeiten nach abgeschlossener Ausbildung alle nach dem von Defino Deutsche Finanznorm® entwickelten Regelwerk, welches Grundlage der DIN SPEC „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“ ist. Wichtige Marktteilnehmer aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Vertriebe, Verbände, Verbraucherschutz und Wissenschaft arbeiten aktuell daran, diesen DIN Standard zu einer DIN Norm zu entwickeln. Durch den Einsatz der Defino-Analyse erzielen Formaxx-Berater zum Beispiel in einer normalen Familie durchschnittlich zehn Vertragsabschlüsse. Das ist in der freien Finanzberatung ein absoluter Spitzenwert.

Erst vor wenigen Wochen hat Formaxx eine Kooperation mit dem Bewertungsportal WhoFinance bekanntgegeben. „Der offensive Umgang mit Kundenbewertungen im Netz sind für uns nicht nur absolut zeitgemäß, sondern vor allem Ausdruck von Selbstbewusstsein und Bereitschaft zu absoluter Transparenz, die integrativer Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie ist“, so Scholl.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe