Exklusiv bei RheinLand: Die Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung mit Extra-Schutz

Umfassend abgesichert, wenn Krankheit die Berufstätigkeit verhindert

PRESSEMITTEILUNG – Berufsunfähigkeitsvorsorge, wie sie sein muss: Dafür steht die neue Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung mit Extra-Schutz der Credit Life AG, die über das deutschlandweite, exklusive Vertriebspartnernetzwerk der RheinLand Versicherungen vertrieben wird.

Mit Leistungsdynamik und Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit

Die Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung mit Extra-Schutz beinhaltet eine Leistungsdynamik. Das bedeutet: Dank der Leistungsdynamik erhöht sich die Rente im Rentenbezug jedes Jahr automatisch um zwei Prozent. Somit berücksichtigt die Leistungsdynamik die inflationsbedingt steigenden Lebenshaltungskosten. Darüber hinaus besteht beim Extra-Schutz ein Rentenanspruch schon nach sechs Monaten krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit: Bei Einreichen der ärztlichen Bescheinigungen („Gelbe Scheine“) wird ohne weitere Prüfung rückwirkend für den nachgewiesenen Zeitraum für bis zu maximal 18 Monaten die Rente gewährt.

Schutzschirm und Leistungshöhe der Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung können generell den veränderten Lebensumständen angepasst werden, beispielsweise bei Heirat, Immobilienkauf und Karrieresprung. Auf Wunsch ist eine solche Anpassung bereits ohne entsprechenden Anlass einmalig möglich.

An privater Vorsorge führt kein Weg vorbei

Sinnvoll ist die Berufsunfähigkeits-Versicherung für jeden Berufstätigen, denn was das gesundheitsbedingte vorzeitige Ausscheiden aus dem Beruf betrifft, sprechen die Statistiken eine deutliche Sprache. Weil das Gros der Berufstätigen mit staatlicher Unterstützung nicht rechnen kann, führt an der privaten Vorsorge kein Weg vorbei.

Eine Berufsunfähigkeits-Versicherung kann bereits in jungen Jahren abgeschlossen werden: Schon Schüler, Auszubildende und Studenten sollten die Thematik deshalb offensiv angehen. Hausfrau und Hausmann sollten ebenfalls bedenken, dass eine Berufsunfähigkeits-Versicherung auch für sie eine Option ist.

Für Beamte gilt, dass eine Berufsunfähigkeits-Versicherung in vielen Fällen sogar die bessere Wahl gegenüber einer klassischen Dienstunfähigkeits-Versicherung ist. Vor allem bei Lehrern begrenzen die Anbieter von Dienstunfähigkeits-Versicherungen die Versicherungsdauer häufig auf 50 oder 55 Jahre. Hingegen sichert die Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung mit Extra-Schutz der Credit Life AG Fach-, Sonder- und Gymnasiallehrer bis zum Alter von 60 Jahren ab.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: