„ERV travel & care“ – die neue Sicherheits-App mit Alert-Funktion

PRESSEMITTEILUNG – Sicherheit auf Reisen – für Privat- und Geschäftsreisende hat sie einen immer höheren Stellenwert. Mit der neuen App „ERV travel & care“ gibt die ERV (Europäische Reiseversicherung) ihren Kunden nun ein Stück Sicherheit an die Hand: Die Service-App mit Echtzeit-Warnfunktion stellt dem Reisenden Länder- und Risikoinformationen zu über 200 Ländern zur Verfügung.

„Die neue Service-App der ERV dient als konstanter Reisebegleiter. Sie wird im ersten Schritt unseren Kunden mit einer Geschäftsreise- oder Jahres-Versicherung kostenlos zur Verfügung gestellt. Je nach Aufenthaltsort gibt die App ihnen Sicherheitsinformationen zu Notfallnummern, Apotheken und Botschaften aber auch zu nächstgelegenen Krankenhäuser, mit denen die ERV zusammenarbeitet“, erläutert Birgit Dreyer, Marketingleiterin der ERV.

Zudem verfügt die App über eine Alert-Funktion mit relevanten Informationen und Warnungen. Besonders kritische Informationen, die den Nutzer in jedem Fall erreichen sollten, werden dem Reisenden zusätzlich per SMS zugespielt.

„ERV travel & care“ ist zunächst in sieben Sprachen verfügbar: Neben einer deutschen und englischen Version gibt es auch Versionen auf Schwedisch, Dänisch, Spanisch, Polnisch und Chinesisch. Bis zur Jahresmitte sind Versionen in Tschechisch und Italienisch geplant. Die App kann im iTunes Store sowie im Google Play Store herunter geladen werden.

Kunden der Geschäftsreise-Versicherung steht außerdem das ERV Webportal „Voyager Information Portal“ (VIP) mit relevanten Sicherheitsinformationen zur Verfügung: www.erv.com/vip-online

Kernfunktionen der „ERV travel & care“ App

1. Warnungen

Die „ERV travel & care“ App verfügt über eine Alert-Funktion: individuell ausgewählte Events werden, sofern sie für die aktuelle oder zuletzt bekannte Position relevant sind, per Push-Nachricht an den Nutzer der App zugestellt. Besonders kritische Warnungen (z.B. Warnung vor Erdrutschen, Terrorwarnungen, etc.) erhält der Nutzer zudem als SMS, um sicherzustellen, dass die Nachricht den Nutzer tatsächlich erreicht, auch wenn er das „Datenroaming“ ausgeschaltet hat.

2. Länderübersicht

Die Länderübersicht bietet detaillierte Informationen zum ausgewählten Land. Durch die Farbkennzeichnung der einzelnen Länder wird den Nutzern ein sofortiger Eindruck zur Risikoeinschätzung des Landes gegeben. Grün bedeutet in diesem Fall geringes Risiko, wohingegen eine rote Hinterlegung für ein kritisches Risiko des jeweiligen Landes steht. Automatisch wird das Land angezeigt, in dem man sich befindet.

3. In Ihrer Nähe

Mit der Funktion „In Ihrer Nähe“ bietet die App den Nutzern außerdem die Möglichkeit, ausgewählte Krankenhäuser anzeigen. Mit diesen arbeitet die ERV zusammen und sorgt neben der sofortigen Kostenübernahme auch für die komplette Abwicklung. Darüber hinaus lassen sich hier Apotheken und Botschaften abhängig von der aktuellen Position zu lokalisieren. Mit einem Knopfdruck wird der Weg zum entsprechenden Krankenhaus direkt angezeigt und ermöglicht schnelle und qualitativ hochwertige Hilfe.