Gooßens verlässt DSGV zum 30. September 2015

PRESSEMITTEILUNG – Ludger Gooßens, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), wird den Verband im besten Einvernehmen zum 30. September verlassen.

Das Aufgabenfeld von Ludger Gooßens hat sich in den letzten Monaten deutlich verändert. Es besteht Einigkeit darüber, dass sich dadurch die Grundlagen der Zusammenarbeit verändert haben und eine Trennung sinnvoll ist.

Georg Fahrenschon, Präsident des DSGV, dankte Gooßens für seine Arbeit. „Ludger Gooßens hat mit ganzer Kraft und mit voller Loyalität für den DSGV gearbeitet. Dafür gebührt ihm der Dank der ganzen Sparkassen-Finanzgruppe.“