Renaissance eines Klassikers: Die R+V-KapitalPolice

PRESSEMITTEILUNG – Klassiker kommen nie aus der Mode – auch nicht bei Versicherungen: Mit der R+V- KapitalPolice bietet die R+V Versicherung jetzt eine neue kapitalbildende Lebensversicherung mit den klassischen Garantien für die gesamte Laufzeit an.

R+V-Kunden haben somit die Möglichkeit, auf einer verlässlichen Grundlage für später vorzusorgen und sich dann mit dem angesparten Kapital größere Wünsche zu erfüllen. Gleichzeitig haben sie die Gewissheit, dass ihre Hinterbliebenen abgesichert sind und die finanziellen Ziele auf jeden Fall erreicht werden, selbst wenn ihnen etwas zustößt.

Sicherheit steht an erster Stelle

Und so funktioniert die R+V-KapitalPolice: Der Kunde legt zu Vertragsbeginn sein finanzielles Ziel fest und vereinbart eine garantierte Versicherungssumme. Über die Jahre baut er dann mittel- bis langfristig Kapital auf; die Mindestlaufzeit beträgt 5 Jahre. Zu der Garantiesumme kommen jährlich die Überschüsse hinzu. Stirbt der Kunde vor Ablauf, erhalten seine Angehörigen die vereinbarte Summe zuzüglich der bereits er- wirtschafteten Überschüsse. Erlebensfall-Leistung und Todesfall-Leistung sind also zu jedem Zeitpunkt identisch.

Flexible Auszahlung

Ein weiterer Pluspunkt der R+V-KapitalPolice ist ihre Flexibilität: Der Kunde kann die Versicherungsdauer und damit den Auszahlungszeitpunkt nach vorn oder hinten schieben. Bedingung ist dabei: Verkürzt werden kann um bis zu 5 Jahre, aber nicht vor das Endalter 62 Jahre. Wer sich für eine Verlängerung entscheidet (spätestens bis zum Endalter 85 Jahre), zahlt trotzdem bloß bis zum ursprünglich vereinbarten Endtermin seine Beiträge. Wer schon vorher Geld benötigt, kann auch eine Teilkündigung vornehmen und so Kapital aus dem Vertrag entnehmen – frühestens jedoch fünf Jahre nach Vertragsbeginn.

Flexible Einzahlung und Steuervorteile

Die R+V-KapitalPolice kann man mit laufendem Beitrag, aber auch per Einmalbeitrag abschließen, die Mindestversicherungssumme beträgt 2.000 Euro. Wer sich für den laufenden Beitrag entscheidet, kann die Zahlungen zudem dynamisieren. Zuzahlungen sind ebenfalls möglich. Auch steuerlich ist die R+V-KapitalPolice attraktiv: Die Erträge sind während der Einzahlungsphase steuerfrei, so dass der Zinseszinseffekt voll zum Tragen kommt. Bei Auszahlung sind sie zur Hälfte steuerfrei, sofern der Vertrag eine Laufzeit von mindestens 12 Jahren hatte und das Geld erst nach dem vollendeten 62. Lebensjahr ausgezahlt wird. Die Todesfall-Leistung ist sogar komplett einkommen- steuerfrei; auch fallen hier keine Kapitalertrags- und Kirchensteuer an.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: