Widerstand gegen Pläne der GroKo – Debatte um Bürgerversicherung nimmt politisch Fahrt auf – DIA-Zukunftspreis 2018 ausgeschrieben

Auf dem Kriegspfad

Der Verband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) kämpft im Moment an vielen Fronten. Die Fehde gegen das Vergleichsportal Check24 ist im vollen Gange, schon positioniert sich der BVK auch zu den Plänen im Koalitionsvertrag einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition, nach denen die Aufsicht für Finanzanlagenvermittler nach §34 f GewO auf die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übertragen werden soll. Der BVK begründet diesen Schritt mit einer gut funktionierenden und im Markt implementierten Finanzaufsicht. Und auch zu einem etwaigen Provisionsdeckel erlaubt sich der Verband eine deutlich ablehnende Meinung. procontra-online

Zitat des Tages        

„Die weitaus meisten Beitragszahler bei den privaten Kassen – Beamte, Pensionäre, kleine Selbstständige – seien ohnehin nicht reich, schon gar nicht superreich.“

 

Meint der designierte Gesundheitsminister der CDU Jens Spahn und sorgt noch vor einem möglichen Amtsantritt mit diesem vehementen Plädoyer für ein Bestehen des dualen Gesundheitssystems in Deutschland, für einen Feedback-Sturm sondergleichen. Doch Spahn steht nicht allein mit seiner Meinung und erntet neben harscher Kritik von Links, natürlich auch Beifall aus den Reihen derer, die den Fortbestand des Status quo gesichert sehen wollen. Versicherungswirtschaft-heute


— Anzeige —-

Wie soll die BU-Beratung der Zukunft aussehen?

„Die BU ist für uns kein ‚Aktionsprodukt’. Sie ist Teil unserer langfristigen Strategie“, so Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen. Die Bayerische macht die Berufsunfähigkeitsversicherung zum Schwerpunktthema 2018. Weitere Infos hier.


Zahl des Tages
665

Milliarden Kilowattstunden betrug der private Verbrauch im Jahr 2016 in Deutschland und stieg damit zum zweiten Mal in Folge signifikant um mehr als ein Prozent gegenüber dem Vorjahr an. Der Hunger der privaten Haushalte nach Energie ist ungebremst und sorgt am Ende auch dafür, dass die deutsche Klimabilanz ihr selbstgestecktes Ziel um Längen verfehlt. SPIEGEL.online


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Innovationen gegen Altersarmut

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) hat eine weitere Runde seines seit dem Jahr 2000 bestehenden DIA-Zukunftspreis eingeläutet. Ermuntert werden innovative Ansätze, mit denen man der drohenden Altersarmut hierzulande zu Leibe rücken kann. Und Innovationen braucht es auch angesichts der verheerenden Statistiken zur demografischen Entwicklung. Diese ist natürlich nicht mehr umkehrbar. Doch möglicherweise können ja neue Sichtweisen dazu führen, volks- wie privatwirtschaftliche Konzepte zu entwickeln, welche die zukünftige Lebensstandardsicherung ermöglicht. Versicherungsmagazin

Mit Scale zu mehr Schub im Portfolio [BILDERSTRECKE]

Als „Neuauflage des Neuen Marktes“ war das vor einem Jahr durch die Deutsche Börse ins Leben gerufene Segment für junge wachstumsstarke mittelständische Firmen, Scale, verschrien worden. Doch die Bilanz zum ersten Geburtstag von Scale fällt durchaus positiv aus. So konnte der junge Index seine älteren Brüder wie Dax oder MDax deutlich hinter sich lassen und verzeichnete seit Auflage ein sattes Plus von über 30 Prozent. Die Top-5 Performer entwickelten sich sogar noch prächtiger. ARD-Börse

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: