Die vielfältigen Einsatzgebiete von Blockchain in der Assekuranz – Deutsche Versicherer internationalisieren Dank Digitalisierung – Das sagen die Rückversicherer zum aktuellen Status quo

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Die Idee Besitzübertragungen innerhalb einer geschäftsunterhaltenen Gemeinschaft transparent zu machen, um so Möglichkeiten zur Kontrolle zu gewähren ist keine Erfindung des digitalen Zeitalters. Denn bereits im Mittelalter wurde durch dieses Prinzip des Korrektivs eine fundamentale Grundlage geschaffen, das gegenseitige Vertrauen der Vertragspartner untereinander aufzubauen und über den Geschäftsabschluss hinaus aufrecht zu erhalten. Gleiches gilt für eines der aktuellsten Themen des digitalen Wandels: Blockchain. Zugegeben ein für den Außenstehenden abstrakter Begriff, dessen Inhalt sich ob der medial geführten Kontroverse nur Stück für Stück erschließt. Die wohl prominenteste Einsatzmöglichkeit der Blockchain-Technologie zeigt sich in der Entwicklung von Kryptowährungen. Doch finden sich hierfür auch Einsatzgebiete in der Versicherungswirtschaft? procontra-online

Zitat des Tages 

„Sie ist eben keine Strategie, sondern nur eine Technologie. Sie verändert nur die Art und Weise, wie wir unser Geschäft machen, nicht das Geschäft selbst.”

Betont zurückhalten ob des glorifizierten Hypes der Digitalisierung zeigt sich David Stachon, Vorstand der Generali Deutschland und Vorstandschef der Tochter Cosmos Direkt. Und vor diesem Hintergrund sieht er auch dem möglichen Eintritt neuer Wettbewerber aus anderen Branchen, wie Amazon oder Google, eher als willkommene Impulsgeber, denn Bedrohung der eigenen unternehmerischen Existenz an. Versicherungswirtschaft-heute


— Anzeige —-

BU-Versicherung: Das fragen die Nutzer im Netz

Gerade die Berufsunfähigkeits-Absicherung wirft eine Menge Fragen auf: „Brauche ich überhaupt eine BU?“ oder „Welche Vorerkrankungen muss ich im Antrag erwähnen?“ Unsere BU-Experten geben Antworten auf die häufigsten Fragen im Netz.

Weitere Infos hier.


Zahl des Tages
30

Millionen US-Dollar waren den Investoren die nächste Finanzierungsrunde des noch nicht operativ tätigen Digitalversicherers Coya wert. Die Geschäftsidee des InsurTechs liegt in den angestrebt einhundert Prozent papierlosen Vertriebs- und Betriebsprozessen, um somit zukünftig flexibel und kostengünstig das operative Geschäft betreiben zu können. Gründerszene


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier.


Licht und Schatten in der Versicherungswirtschaft

Auf dem 15. Kölner Rückversicherungs-Symposium kamen auch in diesem Jahr wieder Branchenkenner zusammen, um den aktuellen Status quo der Versicherungswirtschaft zu beleuchten und natürlich auch einen Ausblick in die nahe und mittelfristige Zukunft zu werfen. Und die allgemeine Bestandsaufnahme fiel dann auch, wenig überraschend, sehr durchwachsen aus. Größtes Sorgenkind dabei ist die Lebensversicherung, deren aktuelle Konstitution aufgrund der langanhaltenden Niedrigzinsphase und des wachsenden Kostendrucks als äußerst kritisch gesehen wird. Aber, es gab auch durchaus positive Lichtblicke. VersicherungsJournal

Überproportionales Wachstum auf tönernen Füßen [CHARTSERIE]

In aktuellen Zeiten der Zinsarmut, muss man schon einen gewaltigen Sprung über den Schatten des eigenen Risikoempfindens machen, will wenigstens der Hauch einer Renditechance im Portfolio gewahrt sein. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, war die Geldanlage in wachstumsstarke Regionen ein schlüssiges Vorgehen. Doch die protektionistischen Entwicklungen seitens der USA und ein steigender Leitzins der FED lassen Zweifel an der Robustheit des positiven Aufschwungs der Emerging Markets aufkommen. ARD-Börse

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: