Zitat des Tages – Die unliebsamen Wahrheiten über aktiv gemanagte Fonds – 10.11.2023 (INTERVIEW)

„Wir haben die Fonds in den jeweiligen Kategorien in Kostenquartile aufgeteilt und die Bilanz des teuren Viertels der Bilanz des günstigen Viertels gegenübergestellt.“

Erläutert Ali Masarwah, CEO von Envestor. Seine Analyse deckt auf, dass hochpreisige aktive Fonds nicht nur häufiger liquidiert werden, sondern auch eine deutlich schlechtere Performance als kostengünstigere Fonds zeigen. Lediglich in einer von 39 Kategorien – Technologieaktien – konnten teure Fonds besser abschneiden. Masarwah hebt hervor, dass durch Rückerstattung von Vertriebsgebühren (Cashback) teure Fonds eine verbesserte Bilanz erzielen können. Trotz der Beliebtheit von ETFs, insbesondere bei jüngeren Anlegern, weist Masarwah darauf hin, dass sie nicht überall die beste Option sind und aktive Fonds mit Cashback durchaus konkurrenzfähig sein können.

In Kooperation mit der <br>INTER Versicherungsgruppe