Das halten Verbände vom Abschlussbericht der Fokusgruppe Altersvorsorge (BILDERSTRECKE)

Der Abschlussbericht der von der Regierung beauftragten Fokusgruppe Altersvorsorge hat eine Menge medialen Wirbel verursacht. Grundsätzlich schlug die Expertenkommission vor sich von der 100-Prozent-Garantie zu verabschieden und mehr auf aktienbasierte Anlageformen zu setzen. Daneben forderte man mehr Flexibilität bei der Auszahlung der Altersvorsorgevermögen und den Wechsel der Anbieter von Altersvorsorgeprodukten zu erleichtern. Diese teils als Forderungen formulierten Vorschläge kamen naturgemäß nicht bei allen Marktteilnehmern gleich gut an. Die Redaktion von procontra-online hat in einer aktuellen Bilderstrecke die Reaktionen der einzelnen Verbände zusammengetragen.

In Kooperation mit der <br>INTER Versicherungsgruppe