Diese PKV-Anbieter können beim Unternehmens-Scoring glänzen

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass bei der Wahl eines privaten Krankenversicherungstarifs nicht ausschließlich das Bedingungswerk oder der Preis von Belang ist. Sehr oft spielen weitere Faktoren bei dieser Überlegung eine gewichtige Rolle. So ist auch die Finanzstärke des PKV-Anbieters selbst von enormer Bedeutung. Denn gerade in Zeiten von niedrigen Zinsen wünscht man sich wohl eher eine private Krankenversicherung mit langem Atem. Und um genau eben jene Robustheit in schwierigen Zeiten geht es auch beim PKV-Unternehmens-Scoring, welches auch in diesem Jahr vom Analysehaus Ascore erstellt wurde. Wie sich im Rahmen der Auswertung zeigt, können nur fünf private Krankenversicherer mit Bestnoten glänzen.