Zahl des Tages – Der Deutsche Reisesicherungs-Fonds tritt in Kraft – 03.09.2021

750

Millionen Euro soll die Gesamtdeckung des Deutschen Reisesicherungs-Fonds (DRSF) bis zum 31. Oktober 2027 mindestens betragen. Die Zielsumme setzt sich dabei rechnerisch aus dem gesetzlichen Zielkapital sowie den Sicherheitsleistungen des umsatzstärksten Reiseanbieters und eines Reiseanbieters mittlerer Umsatzgröße zusammen. Durch dieses zentrale Instrument sollen alle Reiseanbieter besichert werden, deren Jahresumsatz die 10 Millionen Euro Marke überschreitet. Der DRSF entstand als direkte Reaktion der Bundesregierung auf die Pleite des Reiseanbieters Thomas Cook.