Ähm, was bitteschön ist eigentlich das Bretton-Woods-System? (WISSENSQUIZ)

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Versuch unternommen, eine standardisierte internationale Währungsordnung zu etablieren. Zu diesem Zweck kamen die Finanzminister und Notenbankgouverneure bzw. -präsidenten von 44 Staaten zur Konferenz von Bretton Woods zusammen. Als Ort wählten sie dafür ein idyllisches Fleckchen in New Hampshire, USA benennt. Und hier endet zumindest unser Wissen rund um das Bretton-Woods-System auch schon. Wissen Sie mehr darüber? Dann testen Sie doch Ihre Expertise in einem neuen Wissensquiz der FONDS professionell Redaktion.