Diese Lebensversicherer mussten den größten Beitragsrückgang hinnehmen (INFOGRAFIK)

Auch unter den Lebensversicherern zeichnet sich ein ganz unterschiedliches Bild bei der Entwicklung der Bestände. Auf der einen Seite gibt es Anbieter, die es schaffen in dem aktuell anspruchsvollen Marktumfeld ihre Bestände kontinuierlich zu vergrößern. Auf der anderen Seite aber kommen einige Lebensversicherer nicht ganz so gut mit den niedrigen Zinsen und drohenden Provisionsdeckelung klar. Eine Auswertung der Vertragsbestandszahlen durchgeführt von der Zeitschrift für das Versicherungswesen gibt darüber Ausschluss, welche der 50 größten Lebensversicherer hierzulande eine positive oder negative Entwicklung im Vergleich der Jahre 2019 zu 2020 verzeichneten.