Experten warnen: Cyber-Sicherheit in Deutschland muss besser werden

Was haben amerikanische Firma Poly Network und der Landkreis Anhalt-Bitterfeld gemein? Beide waren Ziel von Hackerangriffen. Schon lange ist die Gefahr aus dem Netz kein Novum mehr. Doch immer wieder gelingt es den Cyber-Angreifern bestehende Sicherheitskonzepte zu durchbrechen. In Deutschland gelingt dies leider allzu leicht. Deutschland steckt, da sind sich Branchenexperten einig, in weiten Teilen in Sachen Cyber-Sicherheit noch in den Kinderschuhen. Daher fordert der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) in seinem aktuellen Positionspapier nachvollziehbar einen Paradigmenwechsel im Bereich Cyber-Sicherheit. Bei der Absicherung von Cyber-Risiken zeigt sich jedoch in den letzten Jahren eine deutliche Sensibilisierung. So haben laut einer aktuellen Umfrage der Württembergischen Versicherung 62 Prozent der befragten Unternehmen eine Cyber-Police gezeichnet.