Zahl des Tages – Das Scheitern einer Vernunftehe – 28.07.2021

8

Millionen der insgesamt 343 Millionen im Umlauf befindlichen Aktien fehlten der Bochumer Vonovia, um sich mehr al 50 Prozent des Grundkapitals der Deutschen Wohnen. Damit mussten beide Unternehmen das Scheitern der gewollten Vernunftehe verkünden. Das Scheitern der Übernahme wird seitens der Vonovia weiterhin auf die Gegebenheiten am Finanzmarkt geschoben. Denn 30 Prozent der Deutsche-Wohnen-Papiere liegen angeblich in den Händen von Hedgefonds. Und diese wollten eben nicht zum angebotenen Übernahmepreis von den Papieren lassen.