Wie steht es eigentlich um die Beitragsstabilität der Lebensversicherer?

Wie wir eingangs gelernt haben, zählt die Beitragsstabilität auch in der Berufsunfähigkeitsversicherung zu den wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Wahl eines solchen Produktes. Nun stellt eine nicht enden wollende Niedrigzinsphase auch die Lebensversicherer als Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen vor die Herausforderungen, die einstigen Prämienkalkulationen in einer marktverträglichen Weise aufrecht zu erhalten. Vor diesem Hintergrund hat das Kölner Analysehaus Infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH hat bei den deutschen Lebensversicherern nachgefragt, wie es um die Beitragsstabilität in der Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU-Versicherung) bestellt ist. Insgesamt 50 Gesellschaften nahmen an der Umfrage teil und standen auch auf kritische Fragen Rede und Antwort.