Zitat des Tages – bAV: Das Sozialpartnermodell kommt ohne Beratung nicht aus – 10.06.2021 (INTERVIEW)

„Provision und genaue Leistung sind im Rahmen der Tarifvertragsverhandlungen frei verhandelbar. Sicherlich werden dort hohe Kollektivstufen zum Einsatz kommen. Durch die großenteils digitale Informationsbeschaffung und Abwicklung erwarte ich einen deutlich geringeren Aufwand für den Makler.”

Beschreibt Fabian von Löbbecke, Vorstand der HDI Lebensversicherung und Leiter des Fachbereich bAV, die Vergütungsmodelle für das Sozialpartnermodell. Nach Aussage des Verantwortlichen für „Die Deutsche Betriebsrente“ auf Seiten des Talanx-Konzerns, wird auch das Sozialpartnermodell nicht ohne Beratung auskommen. Eine adäquate Vergütung dafür ist natürlich sinnvoll, entspricht aber nicht dem aktuellen Zeitgeist.