Zahl des Tages – Das Buhlen um die Fondssparte der NN Group ist eröffnet – 07.06.2021

300

Milliarden Euro Vermögen werden nach eigenen Angaben durch die NN Investment Partners verwaltet. Als Tochter der NN Group bündeln die Niederländer den einstigen Versicherungs- und Fondsbereich der niederländischen Großbank ING. Und dieser steht nun zum Verkauf. Und wie es scheint, stößt dieses Angebot auf reges Marktinteresse. So vermuten Marktinsider, dass neben einigen US-Firmen, überdies auch die Allianz, die DWS, der italienische Versicherer Generali und die schweizerische Bank UBS an dem Geschäft interessiert seien.