Zahl des Tages – Schaden-/Unfallversicherer können von der Corona-Pandemie profitieren – 28.05.2021

7,4

Milliarden Euro betrug nach Berechnungen des Ratinghauses Assekurata der versicherungstechnische Gewinn der deutschen Schaden-/Unfallversicherer im Corona-Jahr 2020. Damit legte diese Sparte eine satte Steigerung von über 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hin. „Die pandemiebedingt verringerte Mobilität hat 2020 zu einem deutlichen Rückgang von Verkehrs-, Sport- und Freizeitunfällen geführt.“, erläutert Dennis Wittkamp, Fachkoordinator Schaden-/Unfallversicherung der Assekurata, die Ursachen für diese positive Entwicklung.