Europäische Aktien finden in den Portfolios mehr Beachtung (BILDERSTRECKE)

Lange Zeit dominierten vor allen Dingen US-amerikanische Technologiewerte die Portfolios international aufgestellter Investmentfonds. Diese Entwicklung kam natürlich nicht von ungefähr, waren Amazon, Alphabet, Microsoft und Co. doch Garanten für ein überdurchschnittliches Wachstum in unsicheren Zeiten. Doch mittlerweile finden auch europäische Spitzentitel unter den Fondsmanagern wieder mehr Beachtung. Und so tummeln sich nunmehr auch fünf Unternehmen aus Europa in den Top-10 der gefragtesten Titel. „Das Vertrauen in die europäische Wirtschaft steigt“, kommentierte Kundenbereichsleiterin bei Universal Investment, Katja Müller, diesen Trend.