Zahl des Tages – Der ARAG Konzern überzeugt mit sattem Wachstum – 17.05.2021 (INFOGRAFIK)

1,87

Milliarden Euro betrugen die Beitragseinnahmen beim ARAG Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020. Das waren immerhin 86 Millionen Euro oder rund 4,8 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Damit bewies die Düsseldorfer Versicherungsgruppe, dass sie sich krisenfest in Corona-Zeiten aufgestellt hat.
„Rechtsschutz ist ein Krisenprodukt. Der Arag Konzern hat sich wirklich schnell in der neuen Welt zurechtgefunden. Das zeigen auch die Kennzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020: Wir liefern für unsere Kunden echte Mehrwerte und haben unser Geschäft im Griff“, sagte Dr. Renko Dirksen, Vorstandssprecher der ARAG SE.