Die Versicherbarkeit von Pandemien auf dem Prüfstand

Die Folgen der Corona-Pandemie strahlen weithin in nahezu alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens. Seien es nun die Einschränkungen in der Gastronomie, Hotelgewerbe und für Veranstaltungen, oder die Testpflicht der Mitarbeitenden bei Unternehmen mit Präsenzpflicht. Wirklich jeder von uns bekommt auf die eine oder andere Weise die Corona-Krise zu spüren. Daneben hat die Pandemie auch schonungslos Strukturmängel aufgezeigt. Ein wesentlicher Punkt dabei ist die Idee sich gegen Pandemien absichern zu können. Mit dem Arbeitspapier „Versicherbarkeit von Pandemien“ hat die europäische Versicherungsaufsicht einen ersten Aufschlag für solch eine Umsetzung gemacht.